Handarbeitsblog

  Startseite
    stricken
    spinnen
    häkeln
    filzen
    nähen
    Seife
    weben
    Malen
    Fotografie und Fotomontagen
    Gelaber
    Bücher
    Wollschaf und total versponnen
  Über...
  Archiv
  Galerie - gallery
  nützliche Links
  Anleitungen - patterns
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Allerlei Strickerei
   Anaj (Jana)
   Angela
   Claudia
   Fischle strickt (Andrea)
   Gudrun
   Hexenbesen - Vanessa
   Hexli
   Linchen
   Mama spinnt
   Mascha - Andrea
   Nadelmasche
   Neue Hobbytheke - Karina
   Pippi
   Seifenwolle - Ruth
   Schöne Farben - Angelika
   das Spindelchen
   Wapiti
   Wollschaf
   Wollschnegge - Michaela



http://myblog.de/nadelundfaden

Gratis bloggen bei
myblog.de





Seife


463 g Olivenöl
255 g Kokosöl
250 g Schweineschmalz

Wasser und Dosenmilch
100 g Zucker
1 Teel Salz

40 ml PÖ Marrakesch

Überfettung 9 %

OHP
9.2.08 17:09


Blau-weiß


254 g Kokos
250 g Schweinchen
460 g Olive
323 g Wasser + Dosenmilch
100 g Zucker
1 Teel. Salz
1 handvoll Seide
Überfettung 8%

OHP-heißverseift am 31.08.2007
12.9.07 07:25


Orangenkräuter



255 g Kakaobutter
250 g Schweineschmalz
250 g Olive
243 g Kokos

100 ml Sahne, Wasser
1 Teel. Salz
100 g Zucker

40 g Herbs Ex
5 g Orange
5 g Maiglöckchen

Pigment weiß in komplettem Seifenleim, anschließend wurde ein Teil davon noch im gesamten Topf mit gelbem Pigment eingefärbt (vor dem in-den-Backofen-stellen) Durch das anschließende Einrühren von Sahne mit PÖ vermischt entstand die sehr dezente Marmorierung.

Überfettung 7% + Milchfett (Sahne wurde nicht mitgerechnet)

heißverseift, Sahne wurde hinterher zugegeben.
18.8.07 12:46


Meeresstrand



686 g Olivenöl
515 g Kakaobutter
507 g Kokosnussöl
505 g Schweineschmalz
235 g Sheabutter
70 g Aprikosenkernöl

100 ml Sahne
200 g Zucker
2 Teel. Salz
2 handvoll Seide

750 ml Wasser + NaOH für 10 % Überfettung

eine Messerspitze gelbes Seifenpigment

OHP-Seife. In die fertige Seife habe ich je Stück einen kleinen echten Seestern reingedrückt.

beduftet mit Vanillawood PÖ
die Hälfte des Seifenbreis wurde mit Rose + Sandelholz beduftet. Wir haben zu zweit geseifelt. Vanille ist für mich, Rose für meine Freundin.
6.6.07 13:58


Die Farbe lila



und hier ein Versuch, eine schon ältere Seife in Streifen geschnitten, die Abfallstücke der noch sehr weichen neuen Seife auch und einfach mal die Streifen zusammengedrückt. Anschließend wieder geradegeschnitten. Mal sehen, obs beim Waschen zusammenhält. Fürs Foto hats mal gehalten:



Zutaten für die lila Seife:

Kokos 500g
Olive 410 g
Shea 100 g
Jojoba 80 g
Kakaobutter 40 g

PÖ Pale Blue 50 ml
Pigmente rot, blau und Titandioxyd (leider sind weiße Pünktchen geblieben)

100 g Zucker, 1 Teel. Salz, eine Handvoll Seide, etwas Kondensmilch (ca. 50 ml)
OHP-Methode

hellblaue Fertigseife in die Form reingedrückt.
10.8.06 19:56


und immer wieder OHP



Kokos 490 g
Olive 310 g
Fettstange Lidl 250 g
1 Messerspitze blaues(!) Pigment

Lauge mit
100 g Zucker
ein wenig Seide
1 Teel. Öl
NaOH für 7% Überfettung
im Ofen heißverseift

anschließend zugegeben:
Shea Butter unraffiniert 60 g
Avocadoöl grün 50 g
100 g Sahne (bei Überfettung nicht eingerechnet)

50 ml Nag Champa PÖ

Ein Teil der Masse wurde mit Titandioxid weiß eingefärbt und mit der ursprünglichen Masse marmoriert, dann in Tetrapacks gefüllt.

Wieso die Seife mit blauem Pigment grün wird? Keine Ahnung. Aber die Farbe gefällt mir.
16.7.06 16:09


OHP

OHP - das steht für eine im Ofen heißverseifte Seife.
Diese hier ist mein erster Versuch in dieser Richtung:

Da heißverseifte Seifen im Grunde genommen schon fertig sind, hab ich sie schon mal angewaschen und bin begeistert. Sie ist wunderbar pflegend. Jetzt muss sie nur noch etwas trocknen, da sie noch zu weich ist und dann freu ich mich schon auf dieses Seifchen.

Rapsöl 385 g
Kokos 254 g
Palmöl 254 g
Olivenöl 136 g
Fettstange Lidl 60g
Schweineschmalz 55 g

diese Fette hab ich zusammen heißverseift, dann anschließend eingerührt:
Avocadoöl raffiniert 50 g
Sheabutter 40 g
Jojobaöl 25 g

PÖ "Soft Lotion" 30 ml
20 g Zucker, eine Handvoll Seide und 0,5 Teel. Salz in der Lauge

Überfettung 10 %
12.6.06 18:40


mit Freundinnen geseifelt

Am Pfingstmontag habe ich mit 4 Freundinnen geseifelt. Die Männer haben wir wandern geschickt.
Herausgekommen sind diese Seifenvarianten:

Susi und Ingrid hatten das Pech, dass das PÖ "Rose" von Behawe sofort Beton produziert hat. Die Seife konnte nicht mehr marmoriert werden, sondern nur noch geschaufelt. Optisch nun Rotwein mit Kartoffelsalat (O-Ton der beiden Neu-Siederinnen), duftet aber toll nach Rose
Die hellblaue Seife hat Sabine marmoriert - wunderschön, nicht? Und sie duftet herrlich nach Lemongras.
11.6.06 14:27


Pastello



Rapsöl 150 g
Palmöl 150 g
Kokosöl 100 g
Avocadoöl 75 g
Shea Butter 50 g
Sonnenblumenöl 25 g
Rizinusöl 10 g
Jojobaöl 4 g (das war ein Rest, der halt noch da war)

Überfettung 10%
Pigmente weiß, blau und rot
20 ml PÖ Glowing

Hat genau diese 4 Stück ergeben.
20.5.06 09:01


ugly soap

ich habe "marmoriert"
als die Seife fertig war, stellte ich fest, dass noch das Überfettungsöl mit dem Duft darin auf dem Waschbeckenrand steht.
Also, alles zurück in den Topf und nochmal durchgemixt.
So entstand diese nato-matsch-grau-grüne Farbe.
Riecht aber richtig männlich gut nach PÖ Eternal von Kerzenmeister *gg*

14.5.06 15:19


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung