Handarbeitsblog

  Startseite
    stricken
    spinnen
    häkeln
    filzen
    nähen
    Seife
    weben
    Malen
    Fotografie und Fotomontagen
    Gelaber
    Bücher
    Wollschaf und total versponnen
  Über...
  Archiv
  Galerie - gallery
  nützliche Links
  Anleitungen - patterns
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Allerlei Strickerei
   Anaj (Jana)
   Angela
   Claudia
   Fischle strickt (Andrea)
   Gudrun
   Hexenbesen - Vanessa
   Hexli
   Linchen
   Mama spinnt
   Mascha - Andrea
   Nadelmasche
   Neue Hobbytheke - Karina
   Pippi
   Seifenwolle - Ruth
   Schöne Farben - Angelika
   das Spindelchen
   Wapiti
   Wollschaf
   Wollschnegge - Michaela



http://myblog.de/nadelundfaden

Gratis bloggen bei
myblog.de





OHP

OHP - das steht für eine im Ofen heißverseifte Seife.
Diese hier ist mein erster Versuch in dieser Richtung:

Da heißverseifte Seifen im Grunde genommen schon fertig sind, hab ich sie schon mal angewaschen und bin begeistert. Sie ist wunderbar pflegend. Jetzt muss sie nur noch etwas trocknen, da sie noch zu weich ist und dann freu ich mich schon auf dieses Seifchen.

Rapsöl 385 g
Kokos 254 g
Palmöl 254 g
Olivenöl 136 g
Fettstange Lidl 60g
Schweineschmalz 55 g

diese Fette hab ich zusammen heißverseift, dann anschließend eingerührt:
Avocadoöl raffiniert 50 g
Sheabutter 40 g
Jojobaöl 25 g

PÖ "Soft Lotion" 30 ml
20 g Zucker, eine Handvoll Seide und 0,5 Teel. Salz in der Lauge

Überfettung 10 %
12.6.06 18:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung