Handarbeitsblog

  Startseite
    stricken
    spinnen
    häkeln
    filzen
    nähen
    Seife
    weben
    Malen
    Fotografie und Fotomontagen
    Gelaber
    Bücher
    Wollschaf und total versponnen
  Über...
  Archiv
  Galerie - gallery
  nützliche Links
  Anleitungen - patterns
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Allerlei Strickerei
   Anaj (Jana)
   Angela
   Claudia
   Fischle strickt (Andrea)
   Gudrun
   Hexenbesen - Vanessa
   Hexli
   Linchen
   Mama spinnt
   Mascha - Andrea
   Nadelmasche
   Neue Hobbytheke - Karina
   Pippi
   Seifenwolle - Ruth
   Schöne Farben - Angelika
   das Spindelchen
   Wapiti
   Wollschaf
   Wollschnegge - Michaela



http://myblog.de/nadelundfaden

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zahnarzt........................

Ich hatte heute Termin um die zwei Wurzeln eines abgebrochenen wurzelbehandelten Zahns herauszuziehen. Laut meinem Zahnarzt PillePalle, die Helferin sollte ne Viertelstunde dafür einplanen und noch ne Dreiviertelstunde dazu für Abdrücke, Provisorium und so.

Und, was ist? Die Wurzeln gehen nicht raus, es wird operiert, gepuhlt, geklopft und was weiß ich was der noch gemacht hat. Jedenfalls musste das Ganze hinterher mit mehreren Stichen genäht werden.............. Nach dem 5. Nachspritzen hat es dann auch nicht mehr soooo sehr wehgetan und dem Zahnarzt bin ich zwischendurch mal abgehauen - auf die Toilette.

Kann das bei mir denn nicht bitte einfach mal einfach gehen? Irgendwie hab ich beim Zahnarzt immer so ein Pech. Nein, es liegt nicht am Zahnarzt. Der ist nett und hats fachlich auch drauf.

Jetzt sitz ich hier mit einer Betäubung, die sogar das untere Augenlid mitbetäubt und bin für heute krankgeschrieben. Sobald die Betäubung nachlässt kann ich damit rechnen, dass ich die verschriebenen Ibuprofen einwerfen kann. Es ist mit Schmerzen zu rechnen, sagt mein Doc. Ach ja, kühlen soll ich heute den Rest vom Tag und kein Sport (als ob mir nach Sport wäre..........).
11.1.08 12:04
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ruth / Website (11.1.08 12:17)
Du Ärmste! Ich halte Dir die Daumen, dass die Schmerzen bald vorüber sind!!! Ich HASSE Wurzelbehandlungen! Meine sind so krumm, dass bei einer noch ein Rest drin ist - so seit einem halben Jahr klopft es nicht mehr so oft.


Bea (11.1.08 17:11)
Hallo Ruth,

dankeschön. Ich hab jetzt den ganzen Nachmittag verschlafen. Jetzt spannt es und ziept es (die Fäden nehm ich an) und mit den Schmerzen geht es so. Ich hab ja Tabletten verschrieben bekommen und hab da eine eingeworfen.
Wurzelbehandlung war es keine, da hab ich mich undeutlich ausgedrückt. Mir ist der ganze Zahn abgebrochen und die noch im Kiefer steckenden Wurzeln mussten herausoperiert werden, weil sie nicht, wie vom Zahnarzt geplant, einfach so rauszuhebeln gingen. Es musste dafür erst der Kieferknochen aufgefräst werden.

Ich setz mich jetzt mit Hörbuch auf den Ohren ans Spinnrad, das lenkt ab.

Wenn bei Dir noch ein Wurzelrest drin ist ist das aber nicht berauschend. Der sollte eigentlich raus. Wenns nicht von unten möglich ist, dann halt so wie bei mir heute - von der Seite her.

Grüßle, die Bea


Jana / Website (12.1.08 08:33)
AchDujeeeeh, tut`s heute schon ein bischen weniger weh? Gute Besserung wünsche ich Dir und ich HASSE alle Zahnärzte (obwohl die Armen ja auch nichts dafür können...)
Trotzdem ein schönes Wochenende und liebe Grüße!
Jana
P.s. Danke für Dein Kamel-Angebot! Aber im Moment bin ich mit Spinnfasern gut eingedeckt Wenn die Hundewolle versponnen ist, kommt Satinangora auf mein Spinnrad.


marion / Website (12.1.08 11:54)
Du arme Maus. Ich leide ganz doll mit Dir. Und ich wünsche Dir, " schnelle gute Besserung". Ich habe gerade meinen tollen Zahnarzt-Termin verschoben. Wenn ich das lese wird mir ganz schwummerig. Aber was "Mut des Mut".

LG Marion

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung