Handarbeitsblog

  Startseite
    stricken
    spinnen
    häkeln
    filzen
    nähen
    Seife
    weben
    Malen
    Fotografie und Fotomontagen
    Gelaber
    Bücher
    Wollschaf und total versponnen
  Über...
  Archiv
  Galerie - gallery
  nützliche Links
  Anleitungen - patterns
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Allerlei Strickerei
   Anaj (Jana)
   Angela
   Claudia
   Fischle strickt (Andrea)
   Gudrun
   Hexenbesen - Vanessa
   Hexli
   Linchen
   Mama spinnt
   Mascha - Andrea
   Nadelmasche
   Neue Hobbytheke - Karina
   Pippi
   Seifenwolle - Ruth
   Schöne Farben - Angelika
   das Spindelchen
   Wapiti
   Wollschaf
   Wollschnegge - Michaela



http://myblog.de/nadelundfaden

Gratis bloggen bei
myblog.de





ugly soap

ich habe "marmoriert"
als die Seife fertig war, stellte ich fest, dass noch das Überfettungsöl mit dem Duft darin auf dem Waschbeckenrand steht.
Also, alles zurück in den Topf und nochmal durchgemixt.
So entstand diese nato-matsch-grau-grüne Farbe.
Riecht aber richtig männlich gut nach PÖ Eternal von Kerzenmeister *gg*

14.5.06 15:19


Pastello



Rapsöl 150 g
Palmöl 150 g
Kokosöl 100 g
Avocadoöl 75 g
Shea Butter 50 g
Sonnenblumenöl 25 g
Rizinusöl 10 g
Jojobaöl 4 g (das war ein Rest, der halt noch da war)

Überfettung 10%
Pigmente weiß, blau und rot
20 ml PÖ Glowing

Hat genau diese 4 Stück ergeben.
20.5.06 09:01


Ashford Traditional

Habt ihr gedacht, ich mach jetzt nur noch Seife und sonst nichts?

Weit gefehlt. Ich hab sogar aufgerüstet:



Die Fotos sind etwas dunkel, das Spinnrad ist in echt heller. Ist so furchtbar trübes Wetter heute.
Das Traveler ist 20 Jahre alt, läuft aber wie neu. Für 60 Euronen erstanden (über quoka). Und es ist noch ein Bettbezug voll Wolle mit dabei zu dem Preis. Die Verkäuferin hatte früher selber Schafe, hat aber mit dem Spinnrad nur Wolle für Socken gesponnen, sonst nichts. Das Spinnen hat ihr wohl nicht so gelegen.

Der dicke Willy darf bleiben. Da gehen bequem 2 Ashford-Spulen gezwirnt drauf. Also, spinnen Ashford - spulen darf der Willy. Aber "der dicke Willy" passt nun nicht mehr so ganz. Der Willy ist ja gar nicht soooo dick. Das Traveler ist größer als er. Also, ab sofort nur noch Willy, bitte - das "dick" fasst er seit vorgestern als Beleidigung auf.

Neue Strickbilder hab ich leider keine, ich häng immer noch am Fair-Isle. Aber ich hab Urlaub, ich komm grad ganz schön vorwärts.
Und das wär ja wohl stinkelangweilig, alle 3 cm ein Foto zu machen.
29.5.06 19:20





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung